Bauvorhaben RST


In einer Bauzeit von 6 Monaten erweitern wir für die Motorradhaus Stute Hengst GmbH ein Motorradhaus in Köln.

Das Bauvorhaben besteht aus einer 2-geschoss. Ausstellung (Grundfläche 430 m²) mit großzügiger Galerie. An die Ausstellung fügt sich die Werkstatt mit fünf Arbeitsplätzen sowie Waschplatz und Teilelager mit Ausgabe. Im 1. Obergeschoss befindet sich die Verwaltung mit Büros, Besprechungsräumen und Sozialbereichen.

Im rückwärtigen Grundstücksbereich schließt eine eingeschossige Halle für neue Motorräder und Gebrauchtmaschinen an.

Die Ausführung aller Gebäudeteile erfolgte als Stahlkonstruktion. Die Gründung erfolgte aufgrund der schlechten Bodenverhältnisse über Atlas-Bohrpfähle, Länge bis zu 11 m.

Die Außenanlagen mit einer Umfahrt aus Verbundsteinpflaster und Parkplätzen für Kunden vor dem Gebäude bilden ein reizendes Funktionsgebäude, welches neue Kunden zum Besuch einlädt.


Projekt Info

Baubeginn1999
Bauzeit6 Monate
OrtKöln-Kalk